Ihr Optionsschein Magazin Shop

Erfolg mit Optionsscheinen
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Optionsscheine sind seit Jahren äußerst beliebt. Immer mehr Anleger erweben Optionsscheine, nachdem sie erste Börsenerfahrungen mit Aktien gesammelt haben. Denn die Gewinnchancen beim Optionsscheinhandel sind lukrativ. Dennoch basieren mögliche Fehlentscheidungen häufig auf Unwissenheit oder Unsicherheit. Und diese können vermieden werden. Dem Buch liegen zwei elementare Annahmen zugrunde: Zum einem geht der Autor davon aus, dass Privatanleger auch in Krisenzeiten nicht auf Anlagen verzichten sollten.

Anbieter: buecher
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
The Handbook of Equity Derivatives
241,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Aktienderivate gehören zu den populärsten Derivatprodukten, die von institutionellen Anlegern gehandelt werden. Ein Aktienderivat ist ein Future oder eine Option auf Aktien oder Aktienindices. Zu den traditionellen Aktienderivaten gehören Optionsscheine, Optionen, Futures und Aktienindexfutures. Das 'Handbook of Equity' ist eine vollständige und umfassende Überarbeitung des ersten und einzigen Buches zu diesem Thema. Herausgegeben von führenden Köpfen der Branche - darunter Nobelpreisträger Fischer Black, John Braddock und Mark Rubenstein - enthält es wichtige neue Informationen zu Aktienindexfutures und -optionen und erweitert die mathematische Diskussion um das Black&Scholes-Modell. (11/99) 'There are so many ways to use derivatives that I m almost surprised when someone doesn t use them. Producers and consumers, investors and issuers, hedgers and speculators, governments and financial institutions: almost everyone can use them.' - From the Foreword by Fischer Black, Cocreator of the Black-Scholes Model Never before has there been so much interest in equity derivatives-or so much innovation in structuring these products. As new forms of instruments proliferate, their complexity has grown as well. Even equity derivatives professionals are unlikely to know all the details about every existing structure. With equity derivatives comprising one of the most important components of the capital markets, it s more crucial than ever for every financial professional, specialist and nonspecialist alike, to understand how derivative instruments behave, how they re structured, and how to use them profitably. Edited by leading thinkers in the field, The Handbook of Equity Derivatives, Revised Edition, assembles dozens of experts from universities and Wall Street to help the reader gain a practical grasp of the growing variety of financial instruments and how they work. Contributions from such respected authorities as Gary Gastineau, Mark Rubinstein, J. Gregg Whittaker, and Fischer Black outline the full range of the equity derivatives market, from classic warrants, options, and futures to the new and innovative PERCs, equity swaps, and equity-linked bonds. In nonmathematical language, the book provides a clear introduction to equity derivatives, including the fundamentals and history of options, basic equity structures, and pricing determinants, along with a historical perspective on their evolution. You ll find thorough surveys of: The burgeoning field of synthetic structures-OTC options and exotics, equity swaps, SPINs, SIGNs, PENs, MITTs, and SuperShares U.S. and foreign derivatives traded on organized exchanges Issuer derivative structures, such as warrants, convertibles, PERCs, and unbundled stock units The unique tax, legal, accounting, and regulatory features of derivatives How to make the most profitable use of the many equity derivative products Why some financial instruments succeed-and others fail The future of the equity derivative market- place Whether you re a finance student becoming familiar with the field or a practicing professional seeking better ways to exploit the tremendous potential of equity derivatives for profit, The Handbook of Equity Derivatives, Revised Edition belongs on your bookshelf. 'I heartily endorse The Handbook of Equity Derivatives . . . while the market is continuously inventing new instruments and discarding older ones, the clarity and straightforward nature of the handbook hints at a longevity that will make it useful for many years to come.' - Stephen A. Ross Sterling Professor of Economics and Finance, MIT (on the first edition) The most relied-upon resource on equity derivative instruments, their structure, and diverse global markets- now extensively revised and updated Once, equity derivatives were exotic instruments relegated to the hands of specialists. Today, they are among the institutional investor s most popular tools for managing risk and uncovering new profit opportunities. Recognized for its authoritative contributors and its accessible, comprehensive coverage of the entire field, The Handbook of Equity Derivatives has become the standard reference on the subject for specialist and nonspecialist alike. Now, this essential

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Praxishandbuch Börsentermingeschäfte
51,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Derivative Finanzinstrumente ermöglichen es dem Anleger sowohl an steigenden wie auch an fallenden Kursen zu verdienen - ob konservativ zur Kursabsicherung bzw. Risikominderung oder spekulativ zum Erzielenüberdurchschnittlicher Renditen. Die Vielfalt der Instrumente und Strategien an den Märkten bedarf jedoch der ausführlichen Erklärung. Dieses Buch macht Berater und Anleger fit in Sachen Optionen, Optionsscheine und Futures. Hierzu erläutern die Autoren nicht nur die Wesensmerkmale und Funktionsweisen der einzelnen Instrumente sowie die rechtlichen Voraussetzungen zur Teilnahme am Handel. Besonders nützlich sind vor allem die mit zahlreichen Beispielen veranschaulichten Strategietipps. Ein Kapitelüber die fundamentale und technische Analyse befähigt zur zuverlässigen Beurteilung einzelner Werte.

Anbieter: buecher
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Optionsscheine, Optionen und Futures
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.06.2000, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Optionsscheine, Optionen und Futures, Titelzusatz: Einstieg in den erfolgreichen Umgang mit Derivaten, Auflage: 2000, Autor: Heussinger, Werner H. // Klein, Marc // Raum, Wolfgang, Verlag: Gabler Verlag // Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Anlage // finanziell // Geldanlage // Kapitalanlage // Derivat // Finanzen // Wertpapier, Rubrik: Wirtschaft // Einzelne Wirtschaftszweige, Seiten: 276, Informationen: Paperback, Gewicht: 383 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Ohne Aktien geht es nicht!
25,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Werner Schwanfelder erklärt in seinem bewährten, völlig überarbeiteten Ratgeber alles,was der Börsenlaie und Wiedereinsteiger über Aktienanlage wissen muss: Was sind Investmentfonds, Optionsscheine oder Zertifikate, welche Analysemethoden gibt es, wie liest und versteht man die Börseninformationen,wann kauft und verkauft man erfolgreich? Dabei werden grundlegende Begriffe leicht verständlich erläutert und auch die Lehren aus dem Börsencrash mit einbezogen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Geldanlage mit Optionsscheinen
78,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Vorwort Options scheine - auch Warrants genannt - haben seit Beginn des Börsen booms 1985 national wie international eine imposante Renaissance erlebt. Im Sog weltweit steigender Aktienkurse stiegen auch die Kurse von Op tionsscheinen in oft schwindelerregende Höhen. Kursgewinne von 100 Prozent und mehr in wenigen Tagen waren und sind keine Seltenheit. Doch bereits im Frühjahr 1986 erlebten viele Options schein-Inhaber eine deutliche Korrektur bei deutschen Aktien-Optionsscheinen. Sie zeigte vie len Anlegern, dass die Börsen keine Einbahnstrassen sind. Im Herbst 1986 folgten dann drastische Kursverluste in japanischen DM-Optionsscheinen, als der japanische Nikkei-Dow-Jones mehr als 10 000 Punkte verlor. Viele Optionsscheine wurden wertlos. Auch im Börsencrash vom Oktober 1987 und im 'Ein-Tages-Crash' vom 16.10.1989 verloren Optionsscheine dra matisch und bescherten ihren Inhabern überproportional hohe Verluste. Diese wären zu vermeiden gewesen - wenn rationale Aspekte die emotio nale Hektik bestimmt hätten. Denn schon nach wenigen Tagen konnten Mutige, die - antizyklisch und analytisch - in die richtigen Warrants ein gestiegen sind, satte Profite einstreichen. Die Golfkrise legte dann ab August 1990 alle internationalen Options schein-Märkte für nahezu ein Jahr lahm. Doch immer wieder erholten sich die Kurse der Options scheine und brachten ihren Anlegern gute Profite.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Simsek, Metin: Knock-Out-Optionsscheine am deut...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.06.2006, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Knock-Out-Optionsscheine am deutschen Markt, Titelzusatz: Darstellung, Bewertung und Analyse, Autor: Simsek, Metin, Verlag: Diplom.de, Sprache: Deutsch, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 132, Informationen: Paperback, Gewicht: 201 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Investieren in weiche Rohstoffe
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Durch teilweise enorme Preisanstiege in den vergangenen Jahren sind weiche Rohstoffe immer mehr in den Fokus der Anleger gerückt. Mit Hilfe von derivativen Finanzinstrumenten ist die Auswahl für private Anleger in dieser Assetklasse zu investieren gestiegen. Der Autor Georg Höhne gibt in seiner Arbeit einen Einblick in die fundamentale und technische Analyse ausgewählter weicher Rohstoffe. Es werden verschiedene Konzepte vorgestellt, die mit bereits geringem Aufwand das Handeln nachhaltig vereinfachen können. Im Verlauf dieses Buches werden diese Konzepte einem Backtest unterzogen um schlussendlich die Ertragreichsten zu kombinieren. Dieses Buch richtet sich an Menschen, die Interesse an den Grundlagen der Erstellung eines einfach zu bedienenden Handelssystems haben welches dem Anleger die Möglichkeit gibt, sich mehr auf die Auswahl der Zertifikate, Optionsscheine, etc. zu konzentrieren, als auf den Rohstoff selbst.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Geldanlagen: Sind Zertifikate die besseren Fonds?
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Vorwort Ein Rückblick auf die Kapitalmärkte: Die Lehre aus dem Crash 'Aktien kaufen und danach Schlaftabletten nehmen und zehn bis 20 Jahre schlafen. Wenn man sich dann sein Depot anschaut ist man ein reicher Mann!' 1. Mit solchen oder so ähnlichen Zitaten wird der verstorbene Börsen-Guru Andre Kostolany immer wieder zitiert. Dies traf vor allem auf die Zeit von 1980 bis Frühjahr 2000 zu (siehe Abb. 1). Die Börsenkurse kannten nur noch einen Weg, und zwar den Weg nach oben. Ganz gleich, ob DAX-Titel oder Nemax-Werte, Neuemissionen oder Biotechnologie-Fonds, Index-Optionsscheine oder Themen-Zertifikate; innerhalb kürzester Zeit waren die Anleger im Gewinn. Die Aufwärtsbewegungen wurden nur durch kurzfristige Korrekturen, wie z. B. den Börsencrash 1987, dem Golfkrieg oder der Asien- und Russlandkrise unterbrochen. Investoren, die wenige Tage vor diesen Crashs in den DAX investiert hatte, verloren innerhalb kürzester Zeit 38 %, 33 % bzw. 19 % ihres Kapitals 2. Aber nach nur wenigen Monaten bzw. Jahren war die 'buy-and-hold-Strategie' von Kostolany erfolgreich. Mittlerweile sieht das anders aus. Die bekanntesten Aktienindizes haben seit ihren Höchstständen im Frühjahr 2000 erheblich an Wert verloren. DAX - 69,0 %, Nemax - 95,9 %, Dow Jones Industrial Average - 35,7 %, Nasdaq Composite - 78,4 % und der Weltindex MSCI World - 51,9 % . Auch vermeintlich sicheren 'Volksaktien' haben erhebliches Kapital vernichtet: Deutsche Telekom - 92,2 %, Siemens - 76,3 %, SAP - 86,1 % . Die grössten Verluste mussten die Anleger mit der so genannten 'New Economy' hinnehmen: EM.TV [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Knock-Out-Produkte und Hebelzertifikate
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,3, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Fakultät für Wirtschaftswissenschaften), Veranstaltung: MBA Studiengang, Sprache: Deutsch, Abstract: Optionen und Optionsscheine (OS) werden gerne als "Zockerpapiere" bezeichnet. Für vieleMenschen sind sie ein Buch mit sieben Siegeln und stehen für sehr hohes Risiko. DerFall "Jérôme Kerviel", der Spekulationsverluste in Höhe von fast 5 Mrd. Euro erlitt, zeigt,dass selbst eine gestandene Bank wie die Société Générale durch derartige Geschäfte insStraucheln geraten kann. Die Fülle der aktuell angebotenen Produkte ist für den Laien oftundurchschaubar. Die häufig gebrauchten englischen Bezeichnungen lassen sie dazu nochspannenender wirken. Von den 2011 in Deutschland gehandelten Zertifikaten machen Hebelproduktegerade einmal 1,4 % des Marktvolumens aus. Welche Berechtigung habendiese Investments und wozu können sie dienen?Die folgenden Seitenbeschäftigen sich mit Knock-Out(KO)-Produkten und Hebelzertifikaten.Dabei handelt es sich bei diesen Finanzprodukten um verbriefte Termingeschäfte. Optionenund Optionsscheine werden häufig gerne vermischt und für ein und dieselbe Sachegehalten. Die Untersuchung dieser Arbeit soll ein Stück weit beide Anlageklassen voneinanderunterscheiden. Darüber hinaus werden die Möglichkeiten eines privaten Anlegersdargestellt, die Anlage in diesen spekulativen Investments zu wählen und dabei aufzuzeigen,welches Risiko er eingeht. Dabei sollen die besonderen Handelsmöglichkeiten und dieRolle der Emittenten erörtert werden. Zum Schluss wird anhand eines praktischen Beispielsdas Absicherungs- und Spekulationsmotiv dargelegt. Wie die Geschichte zeigt, sinddiese Geschäfte eher zur Risikovorsorge entstanden. Wie wir sie in unserer modernen Finanzweltmittlerweile einsetzen, lässt Raum zur Interpretation. Diese Abhandlung versuchtdie Vor- und Nachteile der jeweiligen Produkte hinsichtlich ihrer Rendite- Risikostrukturwerturteilsfrei aufzuzeigen.[...]

Anbieter: buecher
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Knock-Out-Optionsscheine am deutschen Markt
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Knock-Out-Optionsscheine am deutschen Markt ab 49 EURO Darstellung Bewertung und Analyse

Anbieter: ebook.de
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Materielle Mitarbeiterbeteiligungen durch Aktie...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Materielle Mitarbeiterbeteiligungen durch Aktien und Optionsscheine ab 4.99 € als epub eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht