Angebote zu "Absicherung" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Optionsscheine zur Absicherung von Unternehmens...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,99 € / in stock)

Optionsscheine zur Absicherung von Unternehmensrisiken:1. Auflage Jörg Gathmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Optionsscheine zur Absicherung von Marktrisiken...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Optionsscheine zur Absicherung von Marktrisiken. Funktionsweise und Eignung: Nico Wegertseder

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Eignung von Call- und Put-Optionsscheinen für P...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Eignung von Call- und Put-Optionsscheinen für Privatinvestoren zur Absicherung gegen Aktienkursrisikien: David Höhl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Optionsscheine, Optionen und Futures
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch beantwortet sämtliche Fragen, die sich der Privatanleger beim Umgang mit Optionsscheinen, Optionen und Futures stellt, und verhilft zu einer eigenen Erfolgsstrategie. Optionsscheine, Optionen und Futures Die Finanzderivate umgibt noch immer der Hauch hochkomplexer Spekulationen für profes-sionelle Finanzjongleure. Tatsächlich sind Optionsscheine, Optionen und Futures sinnvolle Ergänzungen für jedes private Wertpapierportfolio. Sie helfen Anlegern einerseits beim Er-zielen lukrativer Renditen und sichern sie andererseits höchst effektiv gegen unliebsame Kursschwankungen ab. Marc Klein und Wolfgang Raum kombinieren in ihrem Buch profunde Fachkenntnis und didaktisches Geschick, wie man es bei diesem Thema bislang nicht kannte. · Sie bieten umfangreiche und klar gegliederte Darstellungen der Grundinstrumente des Terminmarktes. · Sie entwickeln daraus praxisorientiert wertvolle Regeln für Handels- und Absicherungs-strategien. · Sie geben konkrete Tipps zu rechtlichen und steuerlichen Fragen. Besonders nützlich: die umfangreiche Adressensammlung von Optionsscheinemittenten, Terminbörsen und Finanzinformationsdiensten. Marc Klein ist bei der US-Terminbörsenaufsichtsbehörde (CFTC) als Vermögensverwalter (CTA) registriert und Mitglied bei der US-Standesvereinigung der Futures-Branche (NFA). Praktische Erfahrungen sammelte er an den Terminbörsen in Chicago (Chicago Board of Trade und Chicago Mercantile Exchange) sowie bei der Heussinger & Partner AG, Würz-burg. Wolfgang Raum ist Mitbegründer mehrerer führender Börsenfachzeitschriften im deutschen Sprachraum. Bei der Heussinger & Partner AG, Würzburg leitete er die Vermögensverwal-tung und das Portfoliomanagement. Er ist Redakteur beim Wirtschaftsmagazin CAPITAL. Dort verantwortet er den renommierten Börsenbrief CAPITAL-Depesche.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Knock-Out-Produkte und Hebelzertifikate
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,3, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Fakultät für Wirtschaftswissenschaften), Veranstaltung: MBA Studiengang, Sprache: Deutsch, Abstract: Optionen und Optionsscheine (OS) werden gerne als ´´Zockerpapiere´´ bezeichnet. Für viele Menschen sind sie ein Buch mit sieben Siegeln und stehen für sehr hohes Risiko. Der Fall ´´Jérôme Kerviel´´, der Spekulationsverluste in Höhe von fast 5 Mrd. Euro erlitt, zeigt, dass selbst eine gestandene Bank wie die Société Générale durch derartige Geschäfte ins Straucheln geraten kann. Die Fülle der aktuell angebotenen Produkte ist für den Laien oft undurchschaubar. Die häufig gebrauchten englischen Bezeichnungen lassen sie dazu noch spannenender wirken. Von den 2011 in Deutschland gehandelten Zertifikaten machen Hebelprodukte gerade einmal 1,4 % des Marktvolumens aus. Welche Berechtigung haben diese Investments und wozu können sie dienen? Die folgenden Seitenbeschäftigen sich mit Knock-Out(KO)-Produkten und Hebelzertifikaten. Dabei handelt es sich bei diesen Finanzprodukten um verbriefte Termingeschäfte. Optionen und Optionsscheine werden häufig gerne vermischt und für ein und dieselbe Sache gehalten. Die Untersuchung dieser Arbeit soll ein Stück weit beide Anlageklassen voneinander unterscheiden. Darüber hinaus werden die Möglichkeiten eines privaten Anlegers dargestellt, die Anlage in diesen spekulativen Investments zu wählen und dabei aufzuzeigen, welches Risiko er eingeht. Dabei sollen die besonderen Handelsmöglichkeiten und die Rolle der Emittenten erörtert werden. Zum Schluss wird anhand eines praktischen Beispiels das Absicherungs- und Spekulationsmotiv dargelegt. Wie die Geschichte zeigt, sind diese Geschäfte eher zur Risikovorsorge entstanden. Wie wir sie in unserer modernen Finanzwelt mittlerweile einsetzen, lässt Raum zur Interpretation. Diese Abhandlung versucht die Vor- und Nachteile der jeweiligen Produkte hinsichtlich ihrer Rendite- Risikostruktur werturteilsfrei aufzuzeigen.[...]

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot